Die Definition eines Hybrid Turbo

Die Definition eines hybriden Turbo ist ganz einfach ein besser fließender und effizienterer Turbo als der Vorratseinheit.Das Grundprinzip der Umrüstung eines Stockturbos ist es, die Größe der Räder innerhalb des Turbos zu erhöhen und so das Luftvolumen in die Zylinder zu erhöhen.Im Prinzip klingt das sehr einfach, aber tatsächlich, wenn das Design fehlerhaft ist, dann wird der Turbo nicht nur nicht gut funktionieren, sondern auch ernsthafte Schäden an anderen Motorkomponenten auftreten.

Die Grundprinzipien des perfekt konzipierten Hybrid-Turbos sind es, die maximale Leistung mit minimalem Aufwand zu erreichen und gleichzeitig die Zuverlässigkeit nicht zu beeinträchtigen.Dies wird erreicht, indem man nach besten Toleranzen arbeitet, um größere Druckluft zu erreichen, aber manchmal noch mehr bearbeitet, damit die Gase freier fließen können.Das Verständnis dafür ist entscheidend, wenn man einen zufriedenstellenden Hybrid-Turbo im Vergleich zu einem hervorragenden Hybrid-Turbo entwickelt.Es ist ein massives Missverständnis, dass durch einfaches Einfügen der größtmöglichen Räder in ihre jeweiligen Gehäuse die optimale Leistung erhalten wird.In der Tat, dies konnte&\\\ 35x27;t weiter von der Wahrheit sein, da Kompressorspannung dann in die Gleichung gebracht wird, und das ist eigentlich mehr ein Hindernis als ein Vorteil.

Alle unsere Turbos sind von der Basis nach oben im Haus konzipiert.Dieser Prozess beginnt mit der Demontage eines originalen OEM-Turbos und anschließend der Beurteilung, wie dieses Design in Leistung und Zuverlässigkeit verbessert werden kann.Die Räder werden dann neu gestaltet und speziell hergestellt, die Lager werden neu konstruiert und die Kugellager werden oft in Kugellager umgewandelt.

Ein gutes Verständnis von Schubdruck, Kompressoranschlag und Rückendruck sind alle Schlüsselfaktoren bei der Konstruktion der bestmöglichen Hybridturbinen.Wenn z.B. ein Turbo in den Kompressorstrom läuft, dann, obwohl die Leistungszahlen bis zu einem gewissen Grad generiert werden, mit etwas mehr Gedanken und Verständnis so viel mehr kann mit dem gleichen Schubdruck erreicht werden.

Ein Schritt über die Norm hinaus ist es, den Hybridturbo in Kugellager umzuwandeln.Bis vor kurzem war dies nur durch kundenspezifische Verteiler, Sonderausstauge, Öl- und Wasserleitungen möglich.Hier bei Venom Hybrid Turbos besitzen wir die Rechte auf viele Gusserzeugnisse im Kugellager, was uns die Möglichkeit gibt, fast jeden Hochleistungs-Benzinturbo in Kugellager anzupassen.Eine weitere Möglichkeit, Kugellager zu erreichen, besteht in der Bearbeitung des Originalgehäuses und der Verkleidung.Dies ist OK kurzfristig, aber für 100% Genauigkeit und Haltbarkeit, muss ein neues Guss gemacht werden.Der Unterschied zwischen einem Venom Hybrid Turbo und dem Rest besteht darin, dass wir in großem Umfang in Komponenten investieren.Dies gewährleistet eine vollständige Kontrolle vom ursprünglichen Entwurf bis zum Endbenutzer und sorgt für Ruhe, dass sie nicht nur die leistungsfähigsten Turbos auf dem Markt sein sollen, sondern auch für die Dauer gebaut sind.